Das Buch der Fragen

Das könnte Sie interessieren!

Hier, liebe Leser, können Sie nach Lust und Laune stöbern und sich rund um das Thema Haarentfernung informieren. Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben , stehe ich gerne zur Verfügung. Ich freue mich über  Anregungen zur Erweiterung der Fragen-und Antwortliste!

Epilation

 

Wie funktioniert Zucker-Epilation?
Eine dünne, klebrige Zuckermasse wird auf den zu enthaarenden Bereich aufgetragen, die jedes einzelne Haar umschließt. Nun wird ein Baumwolltuch aufgelegt, festgestrichen und anschließend in entgegengesetzer Richtung abgezogen. Die Haare bleiben am Vlies kleben und werden im Idealfall bis zur Wurzel entfernt. Regelmäßige Anwendung schwächt die Haarwurzeln, diese bildet im Laufe der Zeit immer  feinere - und auch weniger Haare aus. 


 

Achsel 01
Schritt 1
Die erste Hälfte der Achsel
wird - gegen die Haarwuchsrichtung -
mit Wachs versehen
Schritt 02
Schritt 2
Anschließend wir ein Tuch
aufgelegt und mit Ruck
in Haarwuchsrichtung
abgezogen - nur noch wenige
Haare verbleiben
Achsel 03
Schritt 3
Mit der 2ten Achselhälfte wird ebenso verfahren, nur noch einzelne Härchen haben sich erfolgreich gewehrt.
Schritt 04
Schritt 4
DIESE werden dann
mit der Pinzette
letzendlich entfernt